Was muss ich alles mit bringen?
Hier eine kleine Packliste
Bekommt jeder ein Pflegepferd?

Jeder bekommt ein Pflegepferd, das er füttert, ausmistet und versorgt. Das Pflegepferd ist nicht gleichzeitig das Reitpferd, diese werden hier eingeteilt und richten sich nach Können und sind auch unterschiedlich im Gelände und beim Unterricht.

Kann ich zusätzlich Reitstunden nehmen?

Meistens ist der Tag so gefüllt mit Reitstunden, Ausritten und Pferd versorgen, dass du froh bist mal nichts zu tun, Trampolin zu springen, ins Schwimmbad zu gehen oder im Garten zu chillen. Sollte es zeitlich und von den Pferden her machbar sein, sind die Zusatzstunden natürlich kostenpflichtig.

Gibt es auch die Möglichkeit zu Springen?

Wir machen auch mal Springgymnastik oder kleine Sprünge über Cavalettis, wenn alle in der Gruppe reiterlich soweit sind, dass sie es können, kann es mit den Reitlehrern besprochen werden, ansonsten haben wir immer auch unsere sehr beliebten Springwochenenden, die extra dafür ausgelegt sind und ein intensives Springtraining statt findet.

Brauche ich eine spezielle Ausrüstung

Es ist keine spezielle Ausrüstung für Anfänger notwendig. Wir haben genügend zugelassene Reithelme in allen Größen zum Verleih vorrätig, da wir mit der Firma UVEX zusammen arbeiten.

Wichtig sind nur eine bequeme Hose (Leggins) und Schuhe mit einer NICHT durchgehendenr Sohle, also einem kleinen Absatz, damit man nicht so leicht durch den Steigbügel rutscht.

Eine Gerte muss nicht mitgebracht werden, sollte sie notwendig sein, bekommt der Reiter von uns eine gereicht – im Gelände reiten wir ohne Gerte – hier kann immer ein Stöckchen mal abgebrochen werden, sollte es notwendig sein.

Wie sind die Anreise- und Abholzeiten?

Die Anreisezeiten für die Ferienwochen sind am Samstag ab 13:00 Uhr und die Abholzeit ist zwischen 11:00 und 12:00 Uhr.

Die Anreisezeit an gebuchten Wochenende (Reit-, Spring- Ausreitwochenende, usw.) ist am Freitag ab 14:00 Uhr und sollte nicht später als 17:00 Uhr erfolgen.

Die Abholung an den Wochenenden erbitten wir am Sonntag zwischen 16:00 und 17:00 Uhr.

Muss ich Bettwäsche und Handtücher mitbringen?

Es muss für die Zudecke (135 cm x 200 cm) und das Kopfkissen ein Bezug mitgebracht werden, das Spannbetttuch ist auf allen Matratzen schon von uns bezogen und muss nicht mitgebracht werden.

Handtücher sind ebenfalls mit zubringen.

Ein Wäschepaket kann für 10,00 € Leihgebühr geliehen werden, der Inhalt besteht aus dem Bett- und Kopfkissenbezug, sowie einem Duschhandtuch und einem normalen Handtuch.

Kann ich mein eigenes Pferd mit bringen?

Ein eigenes Pferd kann mit gebracht werden, es muss der Pferdepass dabei sein und ein Gesundheitsbescheinigung vom Tierarzt, dass in dem Betrieb, wo das Pferd steht im Moment keine ansteckenden Krankheiten (Druse etc.) bekannt sind. Diese Bescheinigung sollte über die meldepflichtigen Krankheiten hinaus gehen, die eben ansteckend, aber nicht meldepflichtig sind. Es muss nichts extra für die Box etc. bezahlt werden, allerdings muss dann bei den Reitstunden oder Ausritten auch immer das eigene Pferd geritten werden. Sollte ein Pferd von uns benötigt werden, so ist die mit 10,00 pro Stunde zu bezahlen. Es steht eine Box zur Verfügung und entsprechend Heu, Stroh und Kraftfutter von uns täglich frisch gequetscht, sowie die Gabe von Mineralfutter. Extra Futter (Müsli, Kops usw.) muss mitgebracht werden.

Hast du keine Antwort auf deine Frage gefunden?

Telefonnummer 09851-2189
E-mail elfi@fraunholz.net
Adresse Lohe 5